Es gibt viele Gründe, die dazu führen können, dass fremdes Geld in Form eines Kredits benötigt wird. Verschiedene Anschaffungen oder die Ablösungen/Umschuldungen bestehender Kredite lassen sich besonders angenehm durch einen Ratenkredit finanzieren. Der große Vorteil des Ratenkredits besteht darin, dass keine bestimmte Verwendung vorgeschrieben ist, wie dies beispielsweise bei einem Autokredit oder einer Baufinanzierung der Fall ist. Dadurch eignet sich diese Kreditform für wirklich jede Anschaffung oder sonstige Finanzierungsvorhaben.

Eine Vielzahl an Angeboten für die individuelle Lösung

Der steigende Bedarf an Finanzierungen und die wachsende Beliebtheit des Ratenkredits führt zu einer enormen Vielfalt unterschiedlichster Kreditangebote der verschiedenen Banken. Um nicht den Überblick zu verlieren und vor allem um die attraktivste Variante für sich zu finden, ist ein Kreditvergleich von großer Bedeutung. Mit einer solchen Gegenüberstellung kann man einerseits die günstigste Lösung für seine Finanzierungswünsche finden und andererseits einen Ratenkredit, welcher genau die individuellen Bedürfnisse widerspiegelt. Die Höhe des anvisierten Kreditbetrages kann so gewählt werden, wie dieser benötigt wird und gleichzeitig wird durch die Vorgabe einer Laufzeit in Form der Ratenanzahl indirekt Einfluss auf die Höhe der monatlichen Belastung genommen. Dabei stehen in der Regel Laufzeiten zwischen 12 und 72 Monaten zur Verfügung, sodass jederzeit eine individuelle Lösung möglich ist.

 

 

Der Effektivzins für ein aussagekräftiges Ergebnis

Ein wichtiger Aspekt bei einer Gegenüberstellung verschiedener Angebote für Ratenkredite ist die Wahl des Zinssatzes als aussagekräftige Vergleichsgröße. Der nominale Zinssatz weist dabei die reinen Sollzinsen aus, die für das Bereitstellen des Kreditbetrages erhoben werden. Der Effektivzins geht dabei einen Schritt weiter und rechnet neben den Sollzinsen auch eventuell anfallende Kosten und Gebühren mit ein. Dadurch erhält man einen Wert, der die tatsächliche Belastung durch den Kredit widerspiegelt und somit auch ein Ergebnis, mit welchem der wirklich günstige Ratenkredit gefunden werden kann.

Zusätzliche Bedingungen für die optimale Lösung

Neben der Wahl der Laufzeit und des verfügbaren Zinssatzes gibt es auch weitere Eigenschaften, die Ratenkredite gegenüber anderen Angeboten attraktiver machen. So kann man Kredite wählen, bei denen die Möglichkeit von Sondertilgungen/Sonderzahlungen besteht. Damit ist es möglich, die Laufzeit oder auch die Ratenhöhe zu verringern. Je nach finanzieller Lage und vor allem dem Risiko finanzieller Engpässe kann es auch von Vorteil sein, solche Ratenkredite zu finden, bei denen eine Zahlpause in Form einer Ratenaussetzung möglich ist. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Bonitätsprüfung für eine beiderseitige Sicherheit

Eine Kreditzusage ist bei Ratenkrediten, wie auch bei allen anderen Kreditformen, von der finanziellen Bonität abhängig. So wird von den Banken ein regelmäßiges Einkommen vorausgesetzt. Dies garantiert, dass der Lebensunterhalt trotz der Kreditraten weiterhin bestritten werden kann. Eine entsprechende Prüfung sorgt für die Sicherheit des Kreditnehmers, dem somit keine Zahlungsunfähigkeit droht, und auch dem Kreditgeber, für den so das Kreditausfallrisiko minimiert wird.

Neben der Prüfung eines regelmäßigen Einkommens spielt auch die Abfrage der Schufa eine große Rolle. Bei negativen Einträgen, wie nicht zurückgezahlten Krediten, eidesstattlichen Versicherungen oder gar Haftbefehlen besteht bei den meisten Kreditanbietern keine Möglichkeit auf eine Zusage des beantragten Darlehens - ganz unabhängig davon, ob man finanziell in Lage wäre, einen Kredit zurückzuzahlen. Mittlerweile gibt es aber auch immer mehr Angebote für sogenannte schufafreie Ratenkredite. Bei diesen Varianten erfolgt weder eine Anfrage an die Schufa bei Beantragung noch eine Meldung bei Kreditzusage. Der Kredit ohne Schufa ist demnach die perfekte Variante für diejenigen, die aufgrund bestehender Schufaeinträge keinen herkömmlichen Ratenkredit erhalten oder auch für diejenigen, die einen Kredit benötigen, der nicht bei der Schufa auftaucht, um diese für zukünftige Finanzierungen frei von Einträgen zu belassen.

Ganz unabhängig davon, für welche Variante man sich entscheidet, bietet sich jederzeit ein Vergleich der Kredite an. Denn bei allen Finanzierungsformen wächst dank steigender Nachfrage die Zahl der Angebote und somit die Möglichkeit, durch eine entsprechende Gegenüberstellung die optimale Finanzierungslösung zu finden.   Wer einen Privatkredit aufnehmen möchte, sollte sich auf jeden Fall mit dem Privatkredit von Auxmoney befassen und die dortigen Möglichkeiten mit anderen Angeboten vergleichen. Nicht selten wird auxmoney bessere Konditionen anzubieten haben und eignet sich durch das Modell eben auch nicht nur für Kreditnehmer, sondern auch für private Kreditgeber, die einen neuen Geldanlagemarkt für sich finden möchten.